Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen ein umfassendes Sortiment an.

Klicken Sie auf die Bilder um weitere Informationen zu den verschiedenen Heilmethoden zu erhalten:

Spagyrik
Spagyrik

Spagyrik

 

Spagyrik ist ein altes, ganzheitliches Naturheilverfahren, das Körper, Seele und Geist einbezieht und in Einklang bringt. Trennen (griech. = spao) und vereinen (griech. = ageiro) sind die Grundprinzipien bei der Herstellung von Spagyrik. Über die Jahrhunderte hinweg wurde dieses Verfahren laufend verfeinert, um hochwertige und effiziente Heilmittel für verschiedenste Beschwerden und Erkrankungen zu gewinnen. 

Schüssler Salze
Schüssler Salze

Schüssler Salze

 

Mineralsalze sind für unseren Körper lebenswichtig. In unterschiedlichen Geweben und Organen erfüllen sie dabei wichtige Aufgaben. Sie werden beispielsweise für die Steuerung biochemischer Vorgänge benötigt, sind unentbehrlich für den Aufbau von Zellstrukturen und Vermittlung von Informationsvorgängen von Zelle zu Zelle. Fehlen unserem Körper Mineralstoffe, so kommt es in der Folge zu Störungen der Zellfunktionen. Diese Störungen gilt es dort zu regulieren, wo sie auftreten und zwar in den Zellen. Durch die Zufuhr von Mineralsalzen in kleinsten Mengen und feiner Verteilung wird das Gleichgewicht in der Zelle wieder hergestellt und die Funktionsstörung normalisiert.

Similasan
Similasan

Homöopathie

 

Das homöopathische Wirkprinzip: Was beim Gesunden bestimmte Symptome (zum Beispiel Rötung und Hitze) hervorruft, kann einen kranken Menschen mit ähnlichen Beschwerden heilen: "Similia similibus curantur", d.h. "das Ähnliche heilt das Ähnliche"! Eine ältere Version dieses Grundsatzes lautet: "Dasselbe Mittel, das beim Menschen oder Tier bestimmte Symptome auslöst oder verstärkt, vermag dieselben oder ähnliche Symptome zu heilen."

HCK Mikronährstoffmischung
HCK Mikronährstoffmischung

HCK Mikronährstoffmischungen

 

In der Mikronährstoffmedizin werden keine Standard- oder Monopräparate mehr abgegeben. Vielmehr werden Mikronährstoffdefizite z. Bsp. mittels Fragebogen und weiteren Faktoren wie Alter, Körpergewicht, mögliche Medikamente usw. einen individuellen Rezepturvorschlag errechnet. Mit dem patentierten HCK-Baukastensystem wird dann eine komplexe und dem tatsächlichen Bedarf angepasste Mikronährstoffmischung mit bis zu 30 bis 40 Einzelsubstanzen hergestellt. Über- und Unterdosierungen werden damit vermieden und der Nutzen sowie die Wirksamkeit der Mikronährstoffe optimiert. Die Mikronährstoffe werden in ein rein pflanzliches Hydrokolloid eingearbeitet. Aus diesem Verfahren resultiert ein High-Tech-Produkt. Die Resorptions-eigenschaften kommen denen von Obst und Gemüse am nächsten. Der Mikronährstoffgehalt ist aber dem notwendigen höheren Bedarf angepasst. Die einzelnen Mikronährstoffe sind exakt aufeinander abgestimmt. HCK-Mikronährstoffe sind international patentiert.

Bachblüten
Bachblüten

Bachblüten

 

Bachblüten können spezifisch auf die emotionale Verfassung der betroffenen Person Einfluss nehmen. Die Anwendung der Bach®-Blüten soll nicht dazu dienen, negative Einstellungen zu unterdrücken, sondern diese vielmehr in positive Grundhaltungen umzuwandeln. Auf diese Weise wird das eigene Potential zur Selbstheilung gefördert, indem die eigenen Kräfte des Körpers freigesetzt werden. Es braucht jedoch keine körperliche Beschwerden vorzuliegen, um vom der Einfluss der Bach®-Blüten zu profitieren. Viele von uns durchleben schwierige Phasen oder unerklärliche Müdigkeit, die sich zu einer negativen Grundstimmung entwickeln können. Genau zu diesen Zeiten leisten die Bach®-Blüten einen ungemein wertvollen Beitrag, indem sie das innere Gleichgewicht wiederherstellen, bevor körperliche Symptome auftreten.

Spenglersane
Spenglersane

Spenglersan Immuntherapie

 

Dr. C. Spengler forschte im Bereiche der ansteckenden bakteriellen und viralen Infektionskrankheiten. Von diesen Erkenntnissen ausgehend, kam Spengler bei der Entwicklung seiner Therapie auf den genialen Gedanken, die aktive Immunisierung gleichzeitig mit einer passiven durchzuführen, die auch dort noch wirken und helfen konnte, wo die aktive Immunisierung infolge der geschwächten Abwehrkräfte des Organismus versagen musste. Die Spenglersan Immuntherapie erschliesst u.a. das Gebiet der Krankheiten mit sogenannten „unbekannten Ursachen“. Bedingt durch die Tatsache, dass viele Erkrankungen auf  Störungen, oder Überstrapaziertheit des Immunsystems beruhen, ergibt sich hier eine grosse therapeutische Breite.

Urtinkturen
Urtinkturen

Frischpflanzentinkturen

 

Urtinkturen, sind Mischungen gleicher Teile Presssaft und Ethanol 86% (Alkohol). Die fein zerkleinerten Pflanzenteile werden ausgepresst. Der Presssaft wird sofort mit der gleichen Gewichtsmenge Ethanol 86% gemischt. Durch dieses Verfahren (HAB-Vorschrift 1) ist gewährleistet, dass die frischen Heilkräuter nicht direkt mit dem Alkohol in Verbindung gebracht werden. Das heisst auch, dass die an der Oberfläche der Heilkräuter abgelagerten Umweltgifte nicht in die Tinktur gelangen. Im Gegenteil, die Pflanzen werden ausgepresst, womit die meisten ausschliesslich alkohollöslichen Verschmutzungsrückstände auf den Heilpflanzen zurückbleiben. Erst danach wird der Presssaft mit gleichem Teil Alkohol vermischt. Das Resultat ist eine Frischpflanzen-Presssaft-Tinktur HAB, die bezüglich Wirkstoffanteil und Reinheit nicht zu übertreffen ist. Die HAB-Frischpflanzen-Presssaft-Tinkturen eignen sich für die natürliche Behandlung von verschiedensten Krankheiten.

Schulmedizinische Medikamente
Schulmedizinische Medikamente

Allopathische Heilmittel

 

Natürlich finden Sie bei uns nebst den verschiedenen Naturheilmitteln auch eine Vielzahl schulmedizinischer Produkte.